Der BlogparadenBlog Ein weiterer selbstreferenzieller Blog

6Jun/110

Blogparadengericht: Freispruch für Kachelmann?

Demokratie in Rechtsfragen? Urteil per Umfrage? Gerechtigkeit via Blogparade?

Wer kommt denn auf so eine Idee? Newsblog.ch fragt in der Blogparade: Freispruch für Kachelmann gerecht?

Die beste Rechtssprechung kann nur eine Annäherung an die Gerechtigkeit sein. Denn selbst die Frage, was denn Gereihtigkeit eigentlich ist, kann in den seltensten Fällen eindeutig geklärt werden.

Daher halte ich die Frage "Ist der Freispruch für Kachelmann gerecht?" für unsinnig. Die Frage in einem Rechtsstaat muss eher lauten: Ist der Freispruch (Freispruch? - nein. Lediglich kein Schuldspruch!) rechtens?

Kacheljpg1 in Blogparadengericht: Freispruch für Kachelmann?

Kommentare (0) Trackbacks (1)

Leave a comment