Der BlogparadenBlog Ein weiterer selbstreferenzieller Blog

5Nov/100

Mach das Web zu einem schlaueren Ort! – Die Blogparade

Jeder Blogger, der einmal auf den letzten Plätzen der Analyseseiten herumsucht, findet aberwitzige Fragen und Keywords, die in die Suchmaske eingegeben wurden oder über die ein Leser via Google zum Blog findet.

Die Karrierebibel hat zu einer Blogparade zu diesem kuriosen Bereicht der Webstatistik aufgerufen und ich beteilige mich gerne daran. Wie so viele im Netz habe ich dazu wenig zu sagen, äußere das Wenige aber dennoch:

  • Eine Suchfunktion, die ich analysieren könnte ist nicht eingebaut, ich denke aber, die häufigste Frage beim Blogparadenblog ist die Frage nach dem Wieso? - Weil.
  • Über Google werde ich bisher kaum gefunden, Fragen tauchen sowieso nicht auf, das häufgigste Keyword bezog sich unerklärlicherweise auf Vertretungspläne von Schulen auf dem Handy. - Wunschtraum!

Fazit: Das Internet habe ich wahrscheinlich sicher nicht schlauer gemacht, mich aber glücklicher, und gutgelaunte Blogartikel sind doch zumindest ein Anfang.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.